Datenschutzerklärung von Bapacho – Ihr örtlicher Bäcker online – eine Initiative der Royal Zeelandia Group

– Zeelandia achtet die Privatsphäre aller Nutzer der Websites von Zeelandia und geht sorgfältig mit Ihren personenbezogenen Daten um –

 

Datenschutzerklärung von Bapacho – Dein lokaler Bäcker online – eine Initiative der Royal Zeelandia Group

 

– Zeelandia achtet die Privatsphäre aller Nutzer der Websites von Zeelandia und geht sorgfältig mit Ihren personenbezogenen Daten um –

  1. EINLEITUNG

 

Dies ist die Datenschutzerklärung von Bapacho für Verbraucher- und Kundendaten, sofern es sich um personenbezogene Daten handelt. Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Royal Zeelandia Group BV und ihre verbundenen Unternehmen, im Folgenden „Zeelandia“, „wir“ oder „uns“ genannt. Zeelandia ist das Unternehmen hinter Bapacho.

 

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen dazu, wer wir sind, wie und zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können, sowie alle anderen Informationen, die für Sie relevant sein können.

 

Wir haben uns nach Kräften bemüht, Ihnen alle Informationen in einem nachvollziehbaren, lesbaren Format zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie nach der Lektüre dieser Datenschutzerklärung noch Fragen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie sich selbstverständlich jederzeit über die unten angegebenen Kontaktdaten an uns wenden. 

 

Diese Datenschutzerklärung unterliegt möglicherweise Änderungen.  Die aktuellste Datenschutzerklärung ist auf unserer Website veröffentlicht. Diese Datenschutzerklärung gilt seit der Gründung von Bapacho im Juni 2020. Die letzten Änderungen an dieser Datenschutzerklärung wurden am 08.12.2020 vorgenommen.

 

  1. WANN GILT DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG?

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung aller personenbezogenen Daten von Verbrauchern und Kunden und anderen Personen seitens Zeelandia über die Plattform Bapacho, über die Sie Produkte bei Ihrem örtlichen Geschäft bestellen können. Zeelandia betreibt die Plattform Bapacho zur Unterstützung lokaler Händler von Back-, Patisserie- und Chocolateriewaren. Daher der Name Bapacho. Wenn Sie ein Produkt über Bapacho bestellen, ist der Adressat Ihrer Bestellung Ihr lokales Geschäft. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf Verarbeitung Ihrer Daten durch den Händler, sondern nur auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten seitens Zeelandia zum Betrieb dieser Plattform. Zeelandia verkauft Ihre Daten nicht.

Schließlich gilt diese Datenschutzerklärung nicht für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Bewerbern oder Angestellten im Zusammenhang mit ihrem Arbeitsverhältnis mit Zeelandia.

 

 

 

  1. WER IST FÜR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERANTWORTLICH?

Zeelandia ist der Verantwortliche für die Verarbeitung aller personenbezogenen Daten, die in den Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung fallen.

 

Zeelandia GmbH & Co. KG

Homburger Landstraße 602

D - 60437 Frankfurt am Main

 

Telefon: 069 95055-0 | Telefax: 069 95055-80

 

E-Mail: info@zeelandia.de | Webseite: www.zeelandia.de

 

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

ER Secure GmbH

c/o Zeelandia GmbH & Co. KG

In der Knackenau 4

82031 Grünwald

 

Vertreten durch: den Geschäftsführer René Rautenberg

 

Telefax: 069 / 95055 312 | E-Mail: datenschutzbeauftragter@zeelandia.de

 

Registereintrag: Eintragung im Handelsregister. Registergericht: Amtsgericht München | Registernummer: HRB 238590

 

In dieser Datenschutzerklärung ist niedergelegt, welche personenbezogenen Daten von Zeelandia zu welchem Zweck erhoben und genutzt (nachfolgend: „verarbeitet“) und an welche Personen oder Organisationen die Daten weitergegeben werden oder werden können. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können Sie sich jederzeit an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Wir achten Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten sind bei Zeelandia sicher.

 

  1. ZU WELCHEN ZWECKEN VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

 

(a)       Für den Abschluss und die Erfüllung von Verträgen 

Wenn Sie als Kunde bei unseren Händlern ein Produkt gekauft haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Verwaltungszwecken, um sicherzustellen, dass der Händler Rechnungen versenden kann und Sie eine Zahlung vornehmen können.  Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um dem Händler die Lieferung oder den Empfang und die Verwaltung seiner Produkte zu ermöglichen.

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten wie Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse, personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum, Ihre Zahlungs- und Kreditkartendaten, Ihre Bestellhistorie und andere in unserer Kundendatenbank gespeicherte Daten, sofern Sie diese Ihrem Konto hinzugefügt haben (siehe auch Zwecke). Ansonsten verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns während des Bestellvorgangs zur Verfügung stellen.

 

Wenn Sie sich für eine Abholung entscheiden, brauchen Sie für den Vertragsschluss über Bapacho lediglich Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kontaktdaten anzugeben.

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO, da die Verarbeitung für die Vermittlung der Kaufverträge auf der Plattform notwendig ist. Ohne die Angabe der Daten können Sie keine Bestellungen über Bapacho aufgeben.

 

(b)       Für Beziehungsmanagement und Marketing           

Wir nutzen die in unserer Kundendatenbank gespeicherten Daten, um Ihnen geeignete Angebote und Newsletter zu senden (falls Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben), sowie zur Kontoverwaltung.  Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch für die Entwicklung, Durchführung und Analyse von Marktstudien und Marketingstrategien, um unsere Händlern bei der Verbesserung ihrer Online-Dienstleistungen für Sie zu unterstützen. Dafür werden Ihre Daten anonymisiert. Wir verkaufen Ihre Daten niemals an Dritte, und alle zu diesem Zweck verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nur für Marketingaktivitäten von Zeelandia und zum Nutzen der Händler verwendet.

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten wie Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse, personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum, Ihre Zahlungsdaten und Ihre Bestellhistorie.

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO, d. h. im berechtigten Interesse von Zeelandia und den Händlern, die ihre Produkte über unsere Plattform verkaufen. Wir können Sie gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der DSGVO auch um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung für Marketingzwecke bitten, z. B. zur Anmeldung für Newsletter.

 

(c)        Für die Organisationsanalyse, die Verbesserung der Plattform sowie für Entwicklungs- und Berichtzwecke

Wir von Zeelandia verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten bei der Vorbereitung und Durchführung von Managementberichten und -analysen.  Wir aggregieren personenbezogene Daten und nutzen diese aggregierten Daten zur Erstellung von Managementberichten und zur Analyse der über die Plattform laufenden Geschäfte, um unseren Händlern wertvolle Einblicke in die Nutzung der Plattform zu geben. Darüber hinaus können wir Kundenbefragungen durchführen, um mehr über Ihre Ansichten und Meinungen zu erfahren. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch für Managementberichte im Zusammenhang mit Fusionen, Übernahmen und Veräußerungen und zur Verwaltung solcher Transaktionen. 

 

Zu diesem Zweck anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, z. B. wie Sie die Plattform nutzen, was Sie bestellen und was Sie von der Plattform und den Produkten halten, beispielsweise auf Grundlage der von Ihnen im Rahmen unserer Befragungen angegebenen Informationen. Darüber hinaus aggregieren wir personenbezogene Daten und nutzen diese aggregierten Daten zur Analyse des Kundenverhaltens und zur Anpassung der Plattform, um die Relevanz der Plattform für die Kunden unserer Händler sicherzustellen. Das bedeutet, dass wir analysieren, wie oft die Gesamtheit der Kunden unsere Newsletter lesen, wie oft unsere Kunden Bapacho besuchen, welche Seiten die Kunden besuchen und welche Produkte die Kunden über Bapacho kaufen.

 

Zu diesem Zweck können wir Ihre Kontaktdaten wie Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse, personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum, Ihre Zahlungs- und Kreditkartendaten und Ihre Korrespondenz mit uns verarbeiten. Darüber hinaus verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie auf der Plattform eingegeben haben oder die durch die von Ihnen auf der Plattform genutzten Funktionalitäten erzeugt wurden, sowie die technischen Daten Ihres Gerätes wie dessen IP-Adresse, die von Ihnen auf Bapacho besuchten Seiten, Ihr Klick- und Surfverhalten und die Dauer Ihrer Sitzung.

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO, d. h. im berechtigten Interesse von Zeelandia und den Händlern, die ihre Produkte über unsere Plattform verkaufen, und zwar zur weiteren Verbesserung von Bapacho und der über Bapacho verkauften Produkte.

 

(d)       Um Ihnen unsere Website-Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen und für deren technische und funktionelle Verwaltung

Wenn Sie unsere Plattform nutzen, verarbeiten wir technische Daten, um Ihnen unsere Plattformfunktionalitäten anzubieten und unseren Plattformadministratoren die Verwaltung und Verbesserung unserer Plattformleistung zu ermöglichen.  Wenn Sie auf unserer Plattform Daten eingeben, z. B. indem Sie ein Konto anlegen oder Daten hinterlassen, um relevante Informationen zu erhalten, verarbeiten wir diese Daten, um Ihnen die gewünschten Informationen zur Verfügung zu stellen.

 

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, damit Sie Ihre Daten speichern können (z. B. Abonnements für frisch gebackene Produkte).

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie auf unserer Plattform eingegeben haben oder die durch die von Ihnen auf unserer Plattform genutzten Funktionalitäten erzeugt wurden, sowie die technischen Daten Ihres Gerätes wie dessen IP-Adresse, den von Ihnen genutzten Internetbrowser, die von Ihnen auf unserer Plattform besuchten Seiten, Ihr Klick- und Surfverhalten und die Dauer Ihrer Sitzung.

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO, d. h. im berechtigten Interesse von Zeelandia und den Händlern, die ihre Produkte über unsere Plattform verkaufen, und zwar zur weiteren Verbesserung der Funktionalitäten unserer Plattform.

 

(e)       Beim Anlegen eines Kontos bei Bapacho, zur Kontoverwaltung und zur Gewährleistung der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Einkäufe          

Wenn Sie sich bei uns registrieren möchten, müssen Sie personenbezogene Daten angeben, damit wir für Sie ein persönliches Konto anlegen können. Nach dem Anlegen Ihres Kontos senden wir Ihnen Ihre persönlichen Anmeldedaten zu.  Mit diesen persönlichen Anmeldedaten können wir Ihr Konto verwalten und die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Einkäufe gewährleisten.  Beispielsweise können wir Ihr Passwort für Sie ändern.  Wir können Ihr Passwort jedoch nicht sehen.

 

Zum Anlegen eines Kontos benötigen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse. Darüber hinaus entscheiden Sie selbst, welche Daten Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen möchten, z. B. Ihre Adresse, Ihren Titel, Ihre Telefonnummer, Ihr Geschlecht und Ihr Geburtsdatum, sonstige Informationen, die Sie Ihrem Konto hinzugefügt haben, Ihre Anmeldedaten (einschließlich Ihres Passworts), Ihren anzeigten Nutzernamen, Ihre Rolle, die Einzelheiten Ihrer Einkäufe und Ihre Zahlungsdaten.

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der DSGVO, Ihrer Einwilligung, soweit Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben und im Übrigen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO, d. h. im berechtigten Interesse von Zeelandia und von Ihnen, und zwar um die Sicherheit der Plattform zu gewährleisten und böswilliges Verhalten zu verhindern.

 

(f)        Um Ihnen zu ermöglichen, mit uns über Soziale Medien in Kontakt zu treten

             

Wir sind auf Plattformen sozialer Medien wie Facebook, Twitter, LinkedIn, YouTube und Instagram aktiv. Wenn Sie auf unserer Plattform auf die entsprechenden Symbole (Twitter, YouTube, LinkedIn, Facebook, Instagram) klicken, verarbeiten wir die Information darüber, welchen Kommunikationskanal Sie gewählt haben und leiten Sie zur Website oder App der entsprechenden externen Partei weiter. Wenn Sie auf eine der angezeigten Schaltflächen klicken, platziert die betreffende Drittpartei möglicherweise Cookies auf Ihrem Gerät. Für weitere Informationen verweisen wir auf die nachfolgend aufgelisteten Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittpartei.

 

Bei Ihrem Besuch unserer Social-Media-Kanäle werden Ihre personenbezogenen Daten auch durch die Betreiber des jeweiligen Netzwerks erhoben und gespeichert. Dies geschieht auch, wenn Sie selbst dort kein Profil haben. Die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge liegen im Verantwortungsbereich der Netzwerke und sind für uns nicht nachvollziehbar. Einzelheiten zu den jeweiligen Datenverarbeitungsvorgängen entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter:

Facebook: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy

Twitter: Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy

LinkedIn: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube: YouTube wird von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, betrieben https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20200930/r9u74aii/google_privacy_policy_de_eu.pdf

Instagram: Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, https://help.instagram.com/155833707900388

 

Wenn Sie mit uns über soziale Medien in Kontakt treten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Fragen und Nachrichten zu beantworten.

Sie können uns hierüber Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge zusenden.

 

Dazu verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Dazu gehören z.B. Ihr (Nutzer-)Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und die personenbezogenen Daten, die Sie in Ihrer Nachricht angegeben haben. Weiter stellen uns die Netzwerke anonyme Nutzungsstatistiken zur Verfügung, wir zur Auswertung der Relevanz unseres Angebots verwenden.

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO, d. h. im berechtigten Interesse von Zeelandia, und zwar um mit den Nutzern der Plattform und anderen Personen, die mit Zeelandia in Kontakt treten möchten, in Kontakt zu treten und anonyme Informationen über die Relevanz unserer Informationen zu erhalten.

 

(g)       Um alle Ihre Fragen über Bapacho zu beantworten

Wenn Sie sich mit uns über support@bapacho.de oder über das Kontaktformular auf der Plattform in Kontakt treten, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Nachricht und Ihre Frage über Bapacho zu beantworten. Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Ihre Korrespondenz mit uns, Ihre Frage und alle anderen personenbezogenen Daten, die zur Beantwortung Ihrer Frage erforderlich sind.  

 

Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Support-Seite kontaktiert haben, werden Ihre Daten zwei Jahre nach dem letzten Kontakt aus unseren Systemen gelöscht.  Wenn Sie uns über info@zeelandia.com kontaktiert haben, werden Ihre Daten für zwei Jahre nach dem letzten Kontakt gespeichert.

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO, d. h. im berechtigten Interesse von Zeelandia und den Nutzern von Bapacho, und zwar um alle Fragen zeitnah zu beantworten.

 

(h)       Zur Einhaltung von Gesetzen

In einigen Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Gesetze und Vorschriften einzuhalten.  Zum Beispiel im Falle von Pflichten im Zusammenhang mit Steuern oder Geschäftsverhalten. Zur Einhaltung einschlägiger Gesetze und Vorschriften müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an staatliche Stellen oder Aufsichtsbehörden weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c der DSGVO.

 

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten wie Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse, personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum, Ihre Zahlungsdaten, Ihre Zahlungs- und Bestellhistorie sowie die Nummer, unter der Sie bei der Handelskammer eingetragen sind, Ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer und Ihre Steuernummer.

 

  1. COOKIES

Zur Erhebung von Daten machen wir auch Gebrauch von Cookies.  Cookies sind kleine Informationsdateien, die Informationen über Ihren Besuch auf dieser Website speichern und abrufen. Wir verwenden Cookies, um unsere Plattform weiter zu verbessern und um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert. Uns von Zeelandia liegt Ihre Privatsphäre am Herzen. Daher verwenden wir keine so genannten „Tracking“-Cookies, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir verwenden ausschließlich funktionale Cookies und analytische Cookies, die wir auf aggregierte Daten beschränkt haben, die ausschließlich zu statistischen Zwecken von Zeelandia und unseren Händlern verwendet werden. Daher verwenden wir keine analytischen Cookies, um Ihre personenbezogenen Daten abzurufen.

 

  1. WER HAT ZUGANG ZU IHREN PERSONENBEZOGENEN DATEN?

 

6.1       Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten bei Zeelandia

Weil wir eine globale Organisation sind, können die von uns erhobenen Daten international innerhalb unserer weltweiten Organisation übertragen werden (nicht USA). Ihre personenbezogenen Daten können innerhalb der Zeelandia-Gruppe ausgetauscht werden, sofern dies zur Erfüllung der jeweiligen Zwecke erforderlich ist, und nur von Mitarbeitern, für die der Zugang zu den personenbezogenen Daten zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist. Wir tauschen Ihre Daten zu administrativen Zwecken aus und zugunsten eines für uns vollständigen Überblicks über Ihre Kontakte mit der Zeelandia-Gruppe.  Wir können Ihre Daten auch austauschen, um Ihnen ein umfassendes Paket von Dienstleistungen und Produkten anzubieten.

 

Zeelandia hat eine Berechtigungsstruktur eingerichtet. Unsere Mitarbeiter sind nur insoweit zum Zugriff auf personenbezogene Daten berechtigt, als dies zur Erfüllung der jeweiligen Zwecke und zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist.

 

6.2       Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten durch Dritte

Die folgenden Drittparteien haben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, soweit dies für die Bereitstellung ihrer Produkte oder Dienstleistungen an uns relevant ist:

 

  • Ihr lokaler Händler, um Ihre Bestellung zu bearbeiten
  • TransIP, unser Website-Dienstleister
  • Stripe, der Zahlungsdienstleister. Zeelandia ist an Ihrer Zahlung an den Händler nicht beteiligt und hat keinen Einblick in die finanziellen Daten, die von Stripe im Rahmen der Bezahlung Ihrer Bestellung verarbeitet werden.

 

Wenn Dritte Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten, werden wir die vorgegebenen vertraglichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang verarbeitet werden, in dem eine solche Verarbeitung erforderlich ist.  Die Drittparteien werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit geltendem Recht verarbeiten.

 

Wenn Ihre personenbezogenen Daten an einen Empfänger in einem Land übermittelt werden, das kein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt werden, z. B. durch den Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln mit diesen Empfängern.

 

Ansonsten werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

6.3       Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Auftragsdatenverarbeiter

Wenn eine Drittpartei (siehe 6.2) Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich nach den Anweisungen von Zeelandia verarbeitet, handelt sie als Auftragsdatenverarbeiter.  Mit solchen Auftragsdatenverarbeitern schließen wir Vereinbarungen über die Verarbeitung personenbezogener Daten.  In dieser Vereinbarung legen wir Verpflichtungen nieder, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten vom Auftragsdatenverarbeiter ausschließlich zur Erbringung von Dienstleistungen für uns verarbeitet werden.

 

  1. WIE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESCHÜTZT?

Zeelandia hat angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir haben geeignete technische, physische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um personenbezogene Daten gegen die versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung oder versehentliche(n) Verlust(e), Beschädigung, Änderung, unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugang sowie gegen alle anderen Formen der unrechtmäßigen Verarbeitung (insbesondere die unnötige Erhebung) oder Weiterverarbeitung zu schützen.  Beispiele für solche Maßnahmen sind IT-Sicherheitsrichtlinien, Mitarbeiterschulungen und sichere Server. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gespeichert.

 

  1. WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHRT?

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder anonymisiert, wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, zu denen sie verarbeitet werden, nicht mehr erforderlich sind. Solange Sie ein aktives Konto haben, werden die mit Ihrem Konto verbundenen Daten in unserer Datenbank gespeichert. Ihre Bestelldaten werden bis höchstens zwei Jahre nach Abgabe der Bestellung gespeichert. Daten, die ausdrücklich im Rahmen einer Werbeaktion oder eines Gewinnspiels verwendet werden, werden nach Abschluss der Werbeaktion oder des Gewinnspiels anonymisiert.

 

  1. WIE KÖNNEN SIE IHRE DATENSCHUTZRECHTE AUSÜBEN?

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, und haben unter bestimmten Bedingungen das Recht, die Berichtigung und/oder Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Um Ihr Recht auf Auskunft über, Berichtigung und/oder Löschung von personenbezogene(n) Daten, Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und/oder Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen, wenden Sie sich bitte über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten an uns. Bitte beachten Sie, dass wir Sie um zusätzliche Informationen zur Überprüfung Ihrer Identität bitten können.

 

Wenn Sie Ihre Einwilligung zu einem bestimmten Zweck erteilt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein solcher Widerruf nicht rückwirkend ist. Dazu können uns über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten kontaktieren oder sich im Falle von Newslettern über die entsprechende, in jeder E-Mail enthaltene Schaltfläche vom Erhalt des Newsletters abmelden.

 

  1. HABEN SIE FRAGEN ODER BESCHWERDEN?

 

Bei weiteren Fragen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenden Sie sich bitte zunächst an unser Datenschutzteam: datenschutzbeauftragter@zeelandia.de. Ihre Frage oder Beschwerde wird dann, falls zur Bearbeitung notwendig, an das lokale Büro von Zeelandia in Ihrem Land oder Ihrer Region weitergeleitet. Bei Fragen zu Ihren bestellten Produkten wenden Sie sich bitte an Ihr örtliches Geschäft.

 

Sollten Sie dennoch der Meinung sein, dass Ihre Anfrage oder Beschwerde von uns nicht zufriedenstellend bearbeitet wurde, haben Sie das Recht, bei Ihrer örtlichen für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. Bitte nutzen Sie dazu die auf der Website der zuständigen Aufsichtsbehörde angegebenen Kontaktdaten. 

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung bei Bapacho zu verbessern. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.